Softwareentwicklung mit PHP

PHP Softwareentwicklung

PHP ist eine kostenlose Programmiersprache für das Internet. Sie wird auf einem Webserver wie z.B. Apache ausgeführt und sendet HTML-Code an den Client. Den PHP-Code bekommt der Client niemals zu sehen und somit ist Ihr Code im Gegensatz zu JavaScript oder HTML sicher. PHP ist eine interpretierte Skriptsprache: der Quellcode wird zur Laufzeit interpretiert und nicht kompiliert. Die mit PHP erstellten Skripte sind nur innerhalb eines Browsers ausführbar.

PHP Softwareentwicklung gilt als relativ leicht erlernbar im Gegensatz zu Programmiersprachen wie Java oder C++, da der Entwickler auf viele Fallstricke nicht achten muss wie z.B. typisierte Variablen. Auch gefährliche Konstrukte wie die vor allem aus C++ bekannten Pointer existieren in PHP nicht. Aus diesem Grund ist PHP Softwareentwicklung auch für Hobbyprogrammierer interessant.

Leider hat die einfache PHP Softwareentwicklung auch Nachteile: HTML- und PHP-Code können direkt miteinander vermischt werden. Die Logik wird dabei von PHP ausgeführt, die Darstellung erfolgt mit Hilfe von HTML und CSS. Der PHP-Code wird innerhalb einer HTML-Seite notiert. Allerdings werden Programme sehr schwer wartbar und erweiterbar, wenn die Logik und die Darstellung so eng miteinander verknüpft sind wie bei PHP. Diese Probleme können durch ein Konzept, das in PHP 5 neu hinzugekommen ist und das aus Sprachen wie Java bereits bekannt ist, teilweise behoben werden: Objektorientierung.

Durch richtigen Einsatz der objektorientierten Programmierung ist es möglich, die Logik von der Darstellung zu trennen und die Anwendung in Schichten aufzubauen, die eine Software wesentlich besser wartbar machen. Dadurch wird die PHP Softwareentwicklung effizienter und die Skripte zukunftssicherer. Allerdings ist der Einarbeitungsaufwand höher, wenn man die Objektorientierung einsetzen möchte. Bei richtiger Implementierung kümmert sich jede Schicht um eine Teilaufgabe (Darstellung, Logik, Datenbankzugriffe) und der Quellcode wird übersichtlicher.

Eng verbunden mit der PHP Softwareentwicklung ist die Datenbank MySql. Da Sie wie PHP kostenlos und leistungsfähig ist, hat sie sich als beliebtes Datenbanksystem im Webbereich etablieren können. In einer MySql-Datenbank werden die Daten gespeichert, die PHP benötigt (z.B. Benutzerdaten). PHP greift auf die Datenbank zu und stellt die Informationen im Browser dar und speichert die vom Anwender eingegebenen Daten in MySql.

PHP gilt als sicher und ist einfach zu erlernen, aber dafür nur schwer zu warten und zu erweitern. Wer sich im Bereich Online Verbandsmanagement Lösung verspricht, der kann sich im Internet informieren. So bieten beispielsweise JAVA oder XML als Basissprache - trotz Versenden der Codes an den Client - die Möglichkeit, einfach und verständlich über einzelne Module das Programm zu betreuen, zu pflegen und gegebenenfalls zu erweitern. Jeder Programmierer hat seine Vorlieben und kann sich die persönlich beste Sprache aussuchen.


Passend zum Thema

Softwareentwicklung Industrie

... Hauptaugenmerk liegt hier auf der Automatisierungstechnik. In vielen großen produzierenden Unternehmen, werden die meisten Arbeitsabläufe daher nur noch von Maschinen ausgeführt. Doch diese müssen exakt weiterlesen

PHP Editor

... nicht jedes mal erst wieder in das Internet oder sonst wo hochladen, um zu sehen, dass man einen Fehler gemacht hat. Des öfteren können Ihre weiterlesen

PHP Schulungen

... eigenen Dynamik. Die daraus resultierenden Synergie-Effekte sind jeden Cent wert und im Alleingang nicht zu erzielen. Für wen sind PHP Schulungen geeignet? weiterlesen

Back to Top